STIKO empfiehlt COVID-19- Auffrischungsimpfung

Menschen ab 70 Jahren, sowie Personal in medizinischen Einrichtungen mit direktem Patientenkontakt sollten nach Grundimmunisierung eine Auffrischungsimpfung mit einem mRNA-Impfstoff erhalten.

Im höheren Alter fällt die Immunantwort nach Impfung insgesamt geringer aus und Impfdurchbrüche können auch zu einem schweren Krankheitsverlauf führen.

Die Auffrischungsimpfung sollte frühestens sechs Monate nach der Grundimmunisierung erfolgen.

Nutzen Sie unserer Angebot zu Beratung und Impfung in unserer Praxis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 + 6 =